prestigeFOLD NET 38 / 52

Einfachste Bedienung, kürzeste Rüstzeiten und optimale Ergebnisse durch vollautomatische Einstellung vom Anleger bis zur Auslage.

Eine Einrichtautomatik steuert die Einstellung der Maschine vom Anleger bis zur Auslage. Ausgehend vom vorgegebenen Planoformat, der gewählten Falzart und der über einen Papierdickensensor gemessenen Papierdicke errechnet die Computersteuerung die Position der verschiedenen Stellelemente und übernimmt deren Einstellung.
Intelligente Maschinensteuerung und Touchscreen-Bedienung machen dabei das Falzen leicht. Das zentrale Touchscreen-Panel ist die interaktive Bedienerschnittstelle. Von hier aus werden alle wichtigen Einstellungen vorgenommen. Manuelle Eingriffe sind auf ein Minimum reduziert. Die Bedienerführung ist selbsterklärend aufgebaut. Jederzeit ist zu erkennen, welches Menü aktiv ist und welche Optionen noch bestehen. Die prestigeFOLD ermöglicht durch eine Schnittstelle die Integration in ein betriebliches Netzwerk. Datenübertragung an die Maschine per JDF-File oder eine Betriebsdatenerfassung sind damit gegeben.

Automatische Einstellung für:

  • Anleger
  • Falztaschen
  • Bogenweichen
  • Lineale
  • Walzen
  • Auslagen

Falzmaschine prestigeFOLD NET 38
max. Bogenformat38 x 65 cm (PBA)
38 x 75 cm (FSA)
min. Bogenformat7 x 12 cm (PBA)
10 x 12 cm (FSA)
min. Falzlänge3,5 cm
(1,8 cm mit KF 31)
Geschwindigkeitmax. 220 m/min
Falzmaschine prestigeFOLD NET 52
max. Bogenformat52 x 85 cm
min. Bogenformat10 x 12 cm
min. Falzlänge3,5 cm
(1,8 cm mit KF 31)
Stapelhöhe des Anlegers66 cm
Geschwindigkeitmax. 220 m/min
  • 20 Falzarten fest gespeichert
  • Andere Falzarten frei programmierbar
  • 200 Speicherplätze für Wiederholjobs
  • Falzwerke mit 4 oder 6 Taschen
  • Erweiterbar bis zu 3 Taschenfalzwerken
  • Kombinierbar mit mobilem Schwertfalzwerk
Einfache Bedienung über Touchscreen
Bedienung
Stehendbogenauslage SKM 36 für Kleinfalzungen
Stehend-
bogenauslage
Wartungsfreier Flachriemenantrieb
Antrieb
Einstellautomatik an sämtlichen Falztaschen
Einstellautomatik
Leicht zugängliche Messerwellen
Messerwellen
Zusatzfalzwerk KF 31 ermöglicht Kleinfalzungen bis 18 mm
Zusatzfalzwerk

Die Qualität durchgehend im Blick haben

SAZ baut Inhouse-Produktion mit MB-Falzsystem mit Mailingkomponenten aus.

Quelle: Grafische Palette
Ausgabe: 01 17






Ein eingespieltes Team

K+S Druck Schneider erweitert die Produktionskapazitäten im Bereich Falzen.

Quelle: World of Print
Ausgabe: 11 16



M-Druck hat seine Nische gefunden

Vollautomatische MB Bäuerle prestigeFOLD NET 52 sichert vielseitige Produktion.

Quelle: Grafische Palette
Ausgabe: 04 16



Die passende Nische gefunden

M-Druck setzt auf die vollautomatische prestigeFOLD NET 52 von MB Bäuerle.

Quelle: World of Print
Ausgabe: 09 16



Der Spezialist, wenn es um Millarden geht

MB Bäuerle erweitert Maschinenpark bei Mailing Service Hanspach.

Quelle: Grafische Palette
Ausgabe: 03 16



Der Milliarden-Mailing-Spezialist

Mailing Service Hanspach investiert in prestigeFOLD NET 52

Quelle: World of Print
Ausgabe: 05 16



Der Spezialist, wenn es um Milliarden geht

Mailing Service Hanspach aus Haltern am See erweitert Maschinenpark

Quelle: Print & Produktion
Ausgabe: 01-02 16


Deutlich verkürzte Rüstzeiten

Schaten Druck installiert vollautomatische prestigeFOLD NET 38

Quelle: World of Print
Ausgabe: 01-02 16


Hauseigener Maschinenpark für Milliarden Mailings

Mailing Service Hanspach erweitert Maschinenpark um eine vollautomatische Falzmaschine des Schwarzwälder Maschinenherstellers MB Bäuerle

Quelle: Postmaster Magazin
Ausgabe: 01-02 16






Vollautomatik erspart Rüstzeiten

Perfektion ab Auflage 1: MB Bäuerles prestigeFOLD NET 52 bei Clasen Düsseldorf
Quelle: Grafische Palette
Ausgabe: 03 15


prestigeFOLD NET + Zusatzaggregate = Tausendsassa

MB Bäuerle kombiniert technische Lösungen für eine effiziente Mailingproduktion
Quelle: Grafische Palette
Ausgabe: 03 15




Der Fan falzt im Fortuna-Design

Druckerei Clasen investiert in MB Bäuerle Falztechnologie
Quelle: World of Print
Ausgabe: 06 15



Erweitertes Leistungsspektrum

ODS produziert mit vollautomatischem Falzsystem von MB Bäuerle
Quelle: World of Print
Ausgabe: 03 15


Tausche Problem gegen Lösung

Office Data Service (Berlin) investiert in neue Falzmaschine
Quelle: Deutscher Drucker
Ausgabe: 03 15



Alles was machbar ist, wird gemacht

Fachbereich Direktversand von proWerk (Bethel) investiert in prestigeFOLD NET 52
Quelle: Grafische Palette
Ausgabe: 10 14





Handarbeit und Vollautomatik

Bethel Werkstätte Pro-Werk rüstet Maschinenpark mit neuer MB Bäuerle Falzmaschine auf
Quelle: Deutscher Drucker
Ausgabe: 15-16 14


Komplett ausgestattet und extrem flexibel

Druckerei Hirschfelder investiert erneut in Falztechnologie von MB Bäuerle
Quelle: Grafische Palette
Ausgabe: 03 14



Komplett ausgestattet und sehr flexibel

Druckerei Hirschfelder baut Finishing aus und investiert erneut in die Falztechnologie aus dem Hause MB Bäuerle
Quelle: Print & Produktion
Ausgabe: 05-06 14




Flexibel durch hohe Automatisierung

Druckerei Hirschfelder stockt ihre Falzkapazität mit einer weiteren prestigeFOLD NET 52 auf
Quelle: World of Print
Ausgabe: 04 14


prestigeFOLD NET 52 erweitert Ausstattung

MB Bäuerle unterstützt Bildungskuratorium Druck und Medien Nord-Ost e.V.
Quelle: Grafische Palette
Ausgabe: 02 14


Eigene Nische gefunden und erfolgreich besetzt

Lippert Druck hat sich spezialisiert und vertraut auf die Falztechnologie aus dem Hause MB Bäuerle
Quelle: Bindereport
Ausgabe: 02 14


Die Nische erfolgreich besetzt

Lippert-Druck setzt speziell bei Kleinfalzungen auf MB Bäuerle-Technologie
Quelle: Grafische Palette
Ausgabe: 01 14


Haben Sie noch Fragen?
Kontaktieren Sie unsere Telefon-Hotline: +49 (0)7724 882-0
Immer auf dem Laufenden bleiben: Unser kostenloses Abo
des MB Bäuerle E-Mail-Newsletter macht es möglich. Jetzt abonnieren